©2019 Physiotherapie Wyss AG | AGB | Impressum | Datenschutz

  • Facebook

Wärmeanwendung

Die Wärmeanwendung, z.B. in Form eines Fangos, ist ein Teil der Thermotherapie. Wärme wird zur Behandlung von Schmerzen und nicht-entzündlichen Erkrankungen eingesetzt. Durch die Wärme entspannen sich Muskeln und der Stoffwechsel wird angeregt. Wärmeanwendungen werden meist als angenehm empfunden und können eine physiotherapeutische Behandlung vor-, oder nachbereiten. Wärmeanwendungen können auch zuhause z.B. in Form eines Wärmekissens oder einer Bettflasche zur Entspannung eingesetzt werden.